BEZIEHUNGSSCHULE

Wir lernen als Kinder Schwimmen oder Fahrradfahren. In der Schule haben wir Geographie oder Geschichte und lernen etwas über ferne Länder und die Vergangenheit. Aber niemand bringt uns bei, wie wir mit unseren Gefühlen, einem gebrochenen Herzen, mit unserer Sexualität oder einer Affäre umgehen. Und dann glauben wir später, wir oder unsere Beziehung hätten versagt, wenn etwas nicht klappt.

Mit Ihnen ist alles in Ordnung. Und eine Beziehungskrise ist auch keine Krankheit. Wenn es mit der Partnerschaft und den Herzensdingen nicht klappt, ist es genauso wie mit Mathe oder Schwimmen: Es ist Zeit, etwas Neues zu lernen – über sich selbst und über den anderen. Und dann heißt es: Üben!

Sie werden sehen: Schritt um Schritt können Sie die Partnerschaft leben, die Sie sich wünschen. Sie können lernen, die Liebe wiederzubeleben und zu hegen und zu pflegen. Ja, Sie können sogar lernen, alte Wunden und das Herz zu heilen.

Alte Wunden
Wirken oft stärker als neue Liebe

„Ich fühl mich ohnmächtig und wie ferngesteuert...“, das hören wir oft bei unserer Arbeit. Viele Menschen können heute, hier und jetzt nicht das Leben und die Beziehungen leben, die sie sich wünschen, weil sie unbewusst gefangen sind in belastenden Erfahrungen und einengenden Mustern ihrer Vergangenheit – oft ohne dass Ihnen dies bewusst wäre. Nicht selten wirken ungesunde, familiäre Prägungen und ungelöste Bindungen in die Herkunftsfamilie blockierend auf eine nahe Verbindung mit dem Partner und der eigenen, neuen Familie.

Gerne helfen wir Ihnen, die eigenen Bedürfnisse klarer zu identifizieren und gesunde Grenzen sowohl in die Herkunftsfamilie als auch in Ihrer jetzigen Partnerschaft zu entwickeln. Eine unserer besonderen Stärken ist es, Ihnen Zugang zu meist unbewusst blockierenden Glaubenssätzen und verdrängten Ängsten zu verschaffen und diese mit neuen Einsichten und Ressourcen zu verknüpfen, so dass die Vergangenheit Ihrem Wunsch nach echter Nähe und Intimität nicht länger im Wege steht und Sie endlich hier und heute das Leben und die Partnerschaft leben können, die wirklich zu Ihnen passt.

Ihre Fragen

"Ich liebe meinen Mann, aber ich fühle mich manchmal auf unerklärliche Weise wie eingefroren, gerade wenn es um Körperlichkeit geht. Wie kommen wir da nur raus?"

"Wir hätten alle glückliche Beziehungen, wenn wir keine bewussten oder unbewussten Erinnerungen aus unserer Vergangenheit mit uns rum tragen würden."

Eva-Maria Zurhorst

"Mein Vater akzeptiert meinen Mann nicht. Er macht mir immer wieder klar, dass er ihn für nicht gut und nicht erfolgreich genug hält. Ich schaffe es nicht, mich gegen ihn aufzulehnen und vor meinen Mann zu stellen. Was kann ich tun?"

"Viele Männer haben so lange eine perfekte Herkunftsfamilie und eine glückliche Kindheit, bis sie ihre Frauen kennenlernen;-)"

Wolfram Zurhorst

Wie können wir helfen?


COACHING-SPRECHSTUNDE

Infos zu Terminen, Ablauf und Preisen gibt Ihnen Claudia van de Kamp gerne Dienstags und Mittwochs von 10 bis 12 Uhr unter
Tel: +49 (0) 228 - 242 680 35
Email: coaching@zurhorstundzurhorst.com

VERANSTALTUNGS-KALENDER

Infos und Anmeldemöglichkeit zu unseren Seminaren, Vorträgen und Trainings finden Sie auf unserem Terminkalender oder unserer Seite Seminare.
Email: seminare@zurhorstundzurhorst.com

Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest

Von Eva-Maria Zurhorst

stand über vier Jahre auf der Spiegel-Bestsellerliste und ist der erfolgreichste Beziehungsratgeber mit mehr als 1 Millionen verkauften Exemplaren. weiterlesen

ERSTE HILFE FÜR IHRE BEZIEHUNG – GRATIS!

Wollen Sie, dass wir Ihnen einen einfachen und effektiven Weg zum Ausstieg aus einer Beziehungskrise zeigen?

  • Halt in mir selbst finden
  • Loslassen lernen
  • Die Liebe neu entdecken

Erhalten Sie unseren Newsletter und
Ihr Gratisvideo mit Erste HilfeTipps



Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.